GPS-TRACKER FÜR AUTO: WIE FUNKTIONIERT ER?

GPS-TRACKER FÜR AUTO: WIE FUNKTIONIERT ER?

Es wird viel darüber geredet und sogar zu viel benutzt. Wenn es jedoch darum geht, wie GPS genau funktioniert, kennen nur wenige Menschen die richtige Antwort. Wie Sie wissen, handelt es sich um ein Gerät, das in der Lage ist, die Position eines Autos zu orten, unabhängig von der Wetterlage und dem Ort, an dem es sich befindet. Mit diesen Annahmen, lassen Sie uns die wichtigsten Eigenschaften des GPS-Car-Trackers kennenlernen und wie er funktioniert. Lassen Sie uns mit den Grundlagen beginnen.

GPS: EIN AKRONYM, DAS VIELE INTELLIGENTE POTENZIALE IN SICH BIRGT

Das Akronym “GPS” steht für Global Positioning System. Die Grundlage seiner Funktionsweise ist eine sehr fortschrittliche Technologie, die vom US-Verteidigungsministerium für ausschließlich militärische Zwecke entwickelt wurde. Erst in den letzten Jahren wurde GPS auch für rein zivile Zwecke nutzbar gemacht.

Um den Betrieb von z.B. Auto GPS zu unterstützen, gibt es 24 Satelliten, die 24 Stunden am Tag in Betrieb sind, zu denen noch 3 Ersatzsatelliten hinzukommen.

 

WIE FUNKTIONIERT ES?

Das GPS hat nur zwei Betriebsmodule, die es ermöglichen, das Auto überall auf der Welt und zu jeder Tageszeit zu orten. Um die Position des Fahrzeugs zu ermitteln, werden mindestens 4 Satelliten betrieben.

Jeder von ihnen berechnet die Entfernung zum GPS-System und damit die Position des Fahrzeugs mit der Methode der Trilateration der empfangenen Informationen. Auf diese Weise sind Sie in der Lage, das Vorhandensein eines Signals überall auf der Erde sofort zu erkennen.

Wenn Sie den GPS-Autotracker und seine Funktionsweise genauer kennenlernen möchten, sollten Sie auch wissen, dass diese Geräte mit einem Sender verbunden werden können, der die Koordinatendaten von seinem Standort weitergibt, wie z. B. ein Smartphone, das aus der Ferne eine SMS sendet. Dank dieser Technologie kann sich ein mit dem Netzwerk verbundenes Smartphone identifizieren und Google Maps anzeigen.

 

GPS FÜR DAS AUTO: LOKALISIERUNG

Die Lokalisierung erfolgt immer in Echtzeit. Die Zeit, die für die Positionsbestimmung benötigt wird, ist gleich der Zeit, die für die Übertragung des Signals von der Erde zu den Satelliten benötigt wird. Die Position des Fahrzeugs wird mit hervorragender Präzision verfolgt: Im Allgemeinen wird die Position mit einer Fehlermarge von wenigen Metern angegeben.

Obwohl GPS auch bei besonders ungünstigen Wetterbedingungen sehr gut funktioniert, gibt es dennoch Methoden und Technologien, die die Übertragung des Signals einschränken oder unmöglich machen können.

Daher gibt es einige Eventualitäten, in denen es nichts nützt, den GPS-Car-Tracker und seine Funktionsweise im Detail zu kennen: Es kann sein, dass er immer noch nicht den richtigen Standort des Autos vorschlägt. Dies geschieht in der Regel bei vorsichtiger und bewusster Manipulation oder wenn sich das Fahrzeug an einem Ort befindet, an dem das Signal blockiert werden kann, wie z. B. in einem Tunnel, einer U-Bahn usw.

 

WIE WÄHLT MAN EIN GUTES GPS FÜR DAS AUTO?

Um ein gutes GPS zu kaufen und es richtig zu installieren, sollten Sie nur zu den Firmen gehen, die sich seit mehreren Jahren mit Dienstleistungen im Automobilbereich beschäftigen. Mit Hilfe von Fachleuten auf diesem Gebiet können Sie nur das beste Modell für Ihr Fahrzeug auswählen, das Ihnen im Bedarfsfall hilft, es genau und schnell zu lokalisieren.

Mit diesen Annahmen, nachdem wir über den GPS-Tracker für Autos und seine Funktionsweise gesprochen haben, laden wir Sie einfach in unsere Werkstatt in der Provinz Varese ein: für jeden Bedarf stehen wir Ihnen zur Seite und bieten effiziente und professionelle Dienstleistungen.